Paul Maar liest aus „Der kleine Troll Tojok“

Abschlussveranstaltung erLESEN 2021

© Copyright Kirsten Benekam
Wann Samstag, 12. Juni um 16:00 Uhr
Wo Saarbrücker Schloss
Veranstalter Buchhandlung Raueiser
Preis 20/15 Euro
* Tickets gibt es natürlich auch in Ihrer Buchhandlung

Der kleine Troll Tojok lebt mit seinen Eltern in einem Haus am Hang eines Berges. Obwohl das Haus etwas wild aussieht, ist es eingerichtet wie ein Menschenhaus. Nur dass alles etwas kleiner ist. Die Sessel im Wohnzimmer bestehen z. B. aus Weidenzweigen, mit einem Baumstumpf als Tisch. Tojok spielt am liebsten draußen im Wald vor dem Haus mit seinem besten Freund, dem Wildkater. Zusammen erleben sie immer wieder kleine Abenteuer. Beim Auftritt des Trios mit den besten Szenen aus allen Troll-Büchern erzählt Paul Maar die Geschichte und singt zusammen mit Konrad Haas und Wolfgang Stute die eigens dafür geschriebenen und komponierten Lieder.

Gemeinschaftsveranstaltung von erLESEN: Saarländische Buchhandlungen und Verlage in Kooperation mit dem Börsenverein des Deutschen Buchhandels - Landesverband Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland e.V.

– Website Autor*in

Mit herzlichem Dank an:

Sponsoren