Verband der saarländischen Buchhandlungen und Verlage

Börsenverein des Deutschen Buchhandels – Landesverband Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland e.V.

© Copyright Börsenverein des Deutschen Buchhandels
Wo Frankfurter Straße 1 · 65189 Wiesbaden
Website

Der Landesverband Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland im Börsenverein des Deutschen Buchhandels vertritt die Interessen der rund 600 Buchhandlungen und 250 Verlage in den drei Bundesländern. Zu seinen Aufgaben zählen die Entwicklung von kultur- und wirtschaftspolitischen Rahmenbedingungen ebenso wie die Vertretung seiner Mitglieder auf allen Ebenen der Kommunen und Bundesländer. Außerdem engagiert sich der Verband in der Region für die Leseförderung und macht Öffentlichkeitsarbeit für das Buch und das Lesen. Im Frühjahr 2018 hat der Verband gemeinsam mit den saarländischen Buchhandlungen und Verlagen das erste saarländische Lesefestival „erLESEN! – Literaturtage im Saarland“ durchgeführt. Das Festival stellt das Buch und das Lesen in den Mittelpunkt. Das Organisationsteam hat es sich zum Ziel gesetzt, die Lebendigkeit des saarländischen Buchhandels (Buchhandlungen und Verlage) zu zeigen. Der Beitrag, den der saarländische Buchhandel jeweils vor Ort in ganz unterschiedlicher Form leistet, ist enorm wichtig, um Leseförderung zu betreiben, Debatten anzustoßen und das Buch als Kulturgut in den Mittelpunkt zu stellen.

Mit den zwei bis drei Gemeinschaftsveranstaltungen pro Festival holt das Organisationsteam Autor*innen, die überregional bekannt sind, ins Saarland.

Aktuelle Veranstaltungen

Sabine Göttel liest aus „Im Gefieder“

Lesung
Details